Damcon News November 2019

//Damcon News November 2019

Damcon News November 2019

In den Damcon News November 2019 berichten wir von den Neuerungen innerhalb Google Ads und Google Shopping, sowie über viele kleine Änderungen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Reporting Probleme bei Google Ads

In dem Zeitraum vom 11. bis 20. November gab es seitens Google Probleme beim Erfassen von Daten. Nun erfolgte das offizielle Statement von Google. Laut Aussagen von Google hat dieser Fehler keine Auswirkung auf die Performance der Kampagnen.

Suchkampagnen mit kombinierter Zielgruppenansprache

Google hat die kombinierten Zielgruppen eingeführt. Mit diesem Targeting können nun Verknüpfungen von Zielgruppen aus den Bereichen Demografie, Interesse, Kaufverhalten, Remarketing oder Kaufbereitschaft erstellt werden.

Das Ganze kann noch mit folgenden Operatoren verbunden werden:

  • und
  • oder
  • nicht

Quelle: Google Ads Interface

Lead-Formularerweiterung in Google Ads

Die Lead-Formularerweiterung ermöglicht den suchenden Nutzern direkt über der Suchergebnisseite die entsprechenden Kontaktdaten aufzurufen oder auch welche zu hinterlassen. Dabei weist Google jedem Suchbegriff eine Kategorie zu und orientiert sich an den Produktkategorien des Shoppingfeed.

Im Änderungsverlauf des Google Ads Accounts findet sich nun ein Dreiecksymbol unterhalb des Graphs. Dieses Symbol soll dazu dienen Änderungen an den entsprechenden Tagen besser zu erkennen. Die genaue Art und auch Anzahl der Änderungen kann eingesehen werden, in dem man mit der Maus drüberfährt.

Google schränkt Targeting ein

Die Einteilung der Zielgruppen nach ihren politischen Vorlieben wird entfallen. Bis zum 6. Januar 2020 soll diese Maßnahme umgesetzt werden.

Sitelinks in TrueView for Action Anzeigen

Google hat verlauten lassen, dass in den künftigen Monaten die Einführung der Sitelink-Erweiterung in TrueView for Action Ads kommen wird. Bereits dafür hat Google einige Konten mit dieser Funktion ausgestattet. Laut einigen Tests sollen sich die Conversion- und die Klickzahlen dadurch erhöht haben.

Einzelhandelskategorien als Beta

Durch die Einführung dieser Beta ist es nun möglich die Leistungsstatistiken von Such- und Shoppingkampagnen auf der Kategorieebene auszuwerten. Die Berichte zu Einzelhandelskategorien sind für Suchanfragen auf der Suchergebnisseite, Google Shopping und der Bildersuche verfügbar.

Warenkorbberichte für Google Shopping

Für die Google Shopping Kampagne steht ein neuer Leistungsbericht bereit. Der ,,Berichte zu Conversions mit Warenkorbdaten“ gibt detaillierte Auskunft über verkaufte Artikel, deren Umsätze und Gewinne,  die Warenkorbgröße und über durchschnittliche Bestellwerte. Dabei wurde die Berichtsfunktion weiter ausgebaut. Beispielsweise wird aufgelistet, welches Produkt bei einem Klick auf eine Shopping Anzeige gekauft wurde und sogar welche anderen Produkte Teil dieser Bestellung waren. Zusätzlich bietet der Bericht Daten zur Conversion-Wahrscheinlichkeiten und die Information, welche Artikel sich am häufigsten verkauft haben. Damit diese Funktion genutzt werden kann, muss das Conversiontracking per gtag eingerichtet sein. Zusätzlich müssen entsprechenden Parameter mit eingebaut werden.

Hinweis: Diese Funktion befindet sich noch in der Beta-Phase, daher ist diese noch nicht in allen Konten verfügbar.

Quelle: Google Ads Interface

2019-12-11T15:42:03+01:004. Dezember, 2019|Damcon News|

Über den Author:

Jan Fölz ist seit 2018 als Junior Digital Marketing Consultant bei der Damcon.

Kommentar schreiben

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.