logo
Seit über 10 Jahre unterstützen wir Kunden im Bereich Adwords Optimierung. Kostensenkung, Optimierung, für Klicks, CPO, ROI und vieles mehr. Als Online Marketing Agentur optimieren wir nachhaltig Ihre Adwords Kampagnen. Fordern Sie Ihre kostenlose Erstberatung beim zertifizierten Google Partner an.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Adwords – SEM, SEA + PPC

Social Media Advertising

Affiliate Marketing

Google Shopping

Kontaktieren Sie uns
Wir machen Sie sichtbar!
Werden sie für relevante Suchbegriffe gefunden, immer, zu jeder Zeit.

+49 30 956 12 697

berlin@damcon.net

Katharinenstr. 8, D-10711 Berlin

+49 8041 808 46 20

muenchen@damcon.net

Prof.-Max-Lange-Platz 6, D-83646 Bad Tölz bei München

Top

Google AdWords Updates Mai 2016

Bei Google AdWords hat sich wieder einiges getan. Eine Auswahl der wichtigsten Google AdWords Updates für Mai 2016 haben wir hier für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

Wichtige Google AdWords Updates Mai 2016 - Damcon

Attribution

Erweiterte Zuordnungsmodelle (attribution models) für Conversions

Conversions können ab sofort folgenden Modellen zugeordnet werden: dem letzten oder ersten Klick, gleichmäßig auf alle Klicks verteilt (linear), dem Klick, der zeitlich am nahsten an der Conversion lag (Zeitverlauf), positionsbasiert oder (bei einer ausreichenden Datenmenge) auch datengestützt.

Neue Attributionsmodelle bei Google AdWords

Mehr Informationen zu den erweiterten AdWords Zuordnungsmodellen: About attribution models

Anzeigen

Extended Text Ads (Beta)

Google testet in einer aktuellen Beta die Ausspielung längerer Textanzeigen.

Diese Anzeigen haben zwei 30-Zeichen-Überschriften (statt einer 25-Zeichen-Überschrift) sowie eine 80-Zeichen-Textzeile (statt zwei 35-Zeichen-Textzeilen).

Beispiel für expanded text ads

Bildquelle: Google

Das neue, angepasste Format soll laut Google zeitnah allen Werbetreibenden zur Verfügung stehen.

Übersicht zu den Änderungen expanded text ads

Zusätzliche Informationen zu den Extended Text Ads sowie weiteren „mobile-first“ Neuerungen von Google: Ads and analytics innovations for a mobile-first world

 

Lokal

Neue Local Search Anzeigen (promoted pins)

Nutzer sehen in den Ergebnissen ihrer lokalen Suche ab sofort hervorgehobene Pins nahe der eigenen Route oder in ihrer direkten Umgebung.

Werbetreibende erhalten den Zugang zu den „promoted pins“, indem sie Standorterweiterungen verwenden.

Walgreens Promoted Pins

Bildquelle: Google

Mehr Informationen zu den „promoted pins“: Ads and analytics innovations for a mobile-first world

Mobile

Google AdWords gab im Mai 2016 auch ein Update zu responsiven mobilen Displayanzeigen bekannt

Roll-out noch dieses Jahr: Werbetreibende werden für dieses Anzeigenformat künftig nur noch den Titel, eine Beschreibung, die URL und ein Bild zur Verfügung stellen müssen und die Anzeigen werden durch Google responsive an die Placements und Devices angepasst.

Responsive mobile Displayanzeigen

Bildquelle: Google

Device Bidding nun auch für Tablets

In den nächsten Monaten wird es (wieder) möglich sein, die Gebote für die Tablet-Ausspielung anzupassen. Bisher war eine Gebotsanpassung nur für Smartphones und Desktop-Rechner möglich.

Zudem wird die Spanne auf 900 % vergrößert (derzeit ist eine Eingabe von -90 % bis +300 % möglich).

Device Bidding

Siehe zum Device Bidding für Tablets auch: Google AdWords to break up tablet & desktop and enable a mobile base bid

Tracking

Verbessertes Conversion-Tracking durch Erfassung einer Bestell-ID

Zur Vermeidung doppelter Conversions kann der Trackingpixel so bearbeitet werden, dass eindeutige Bestell-IDs übergeben werden.

Bestell-ID im AdWords Tracking-Pixel

Hier nochmal ausführlich, wie man dem Conversion-Tracking eine Bestell-ID hinzufügt: Weniger doppelte Conversions durch Bestell-IDs

Youtube

YouTube launcht Bumper Video Ads

Die 6-sekündigen Anzeigen werden vor den Videos laufen und nicht überspringbar sein. Das Format soll als Ergänzung (nicht als Ersatz) zu den klassischen TrueView Kampagnen genutzt werden. Bumper Ads stehen für Werbetreibende ab diesem Monat (Mai 2016) zur Verfügung.

Built for mobile: Bumper ads drive incremental reach and frequency, particularly on smartphones

Beispiel für eine Bumper Video Ad von Audi:

Unseren letzten Beitrag für die Google AdWords Updates finden Sie hier: Google AdWords Updates April 2016.

Share
Damcon GmbH