Workshop Mobile Excellence in the Age of Assistance

/, Damcon News/Workshop Mobile Excellence in the Age of Assistance

Workshop Mobile Excellence in the Age of Assistance

Wir waren am 22.01.2018 im Google Office in Hamburg, um einigen Referenten bei der Präsentation über „Mobile Excellence in the Age of Assistance“ zuzuhören und in diesem Zusammenhang etwas über das neue Google Attribution Tool zu erfahren. Nach einer Begrüßung des Google Agency Director Marc Nabinger stiegen wir mit interessanten Themen wie Google Home ein. Ein wichtiges und allseits bekanntes Thema war außerdem: mobile Sites und Apps. Hier brachte uns Martin Loss die wichtigsten Grundsätze und interessante Tipps bei. Dazu gehören vor allem der Pagespeed der mobilen Website, als auch Push Notifications bei Apps. Für die Performance wurde das Lighthouse Tool von Google empfohlen und erklärt. Zusätzlich gab es einen Einblick in das AMP Tool, das sich sehr gut für die Webseitenoptimierung (bezogen auf Leistung, Schnelligkeit und Design) eignet.

Google Attribution Tool

Das aber größte Thema war wohl das neue Attribution Tool von Google, welches sich mit der Analyse verschiedener Online Marketing Channels beschäftigt. Bisher kennt man es nur für AdWords, doch ab sofort können darüber nicht nur die Google Channels, wie z.B. Shopping, Youtube und Display, sondern auch Facebook und Criteo in die Performance-Auswertung miteinbezogen werden. Das Tool hilft dabei, Attribution Reports und Data-Driven Modelle anzufertigen. Das Prinzip gleicht dem von AdWords: Daten werden gesammelt, anschließend werden sie für den Nutzer nachwollziehbar dargestellt und dementsprechend kann dann optimiert werden. Bei der Optimierung werden schon bekannte Optionen angeboten wie zum Beispiel die verschiedenen Attributionsmodelle. Zudem kann die Optimierung von Geboten, als auch die Verteilung des Budgets besser gesteuert werden. Dieses Tool wird es in 2 Versionen geben. Einmal die Beta Version nur Google Attribution genannt, welche für die einfache und schnelle Handhabung und Analysierung der Daten gedacht. Die 2. Version, genannt Google Attribution 360, hat vielfältigere Optionen und ist von Google eher für Fortgeschrittene Handhabung geeignet. Sie soll noch im Februar 2018 erscheinen.

Analytics Tool

(Quelle: pixabay.com)

Analyse Tools

Anschließend gab es noch einzelne Themen wie App Kampagnen, die Nutzung der Google Cloud und die Empfehlungen der 3 Analyse Tools von Google (Google Analytics, Google Analytics 360 und Firebase Analytics). Zusätzlich wurde uns ein Einblick in die Welt der Google Algorithmen gegeben, die zukünftig das Handeln der Google Nutzer erleichtern sollen. Außerdem wurden Tipps gegeben, um Suchergebnissen noch gerechter zu werden. Auch die Automatisierung auf mobilen Seiten mit Hilfe von Doubleclick wurde uns Johannes Nolting näher gebracht.

Fazit

Alles in einem war es ein für uns sehr spannender und lehrreicher Tag, von dem wir einige Tipps und Tricks mitgenommen haben und welche wir auch künftig im Agenturalltag anwenden werden.

2018-09-25T09:35:57+00:00März 2nd, 2018|Allgemein, Damcon News|