Attributionsmodell – Datengetrieben

Attributionsmodell – Datengetrieben

Im Online Marketing wird mit dem Begriff der Attribution die Zuordnung von Conversions an bestimmten Berührungspunkten beschrieben. Anders könnte man auch sagen, dass ein Attributionsmodell festlegt wo und wann angesetzt wird, um Conversions zu messen und zu erfassen. Bei dem datengetriebenen Attributionsmodell werden alle Wege bis eine Conversion als abgeschlossen gilt, erfasst (Conversion-Pfaden). Dabei wird anhand von Daten in dem Werbekonto ermittelt, welche Anzeigen, Keywords und Kampagnen den größten Einfluss auf den Abschluss einer Conversion haben.

2019-10-21T16:56:08+01:0021. Oktober, 2019|

Über den Author:

Jan Fölz ist seit 2018 als Junior Digital Marketing Consultant bei der Damcon.