Customer Journey

Customer Journey
Direkt übersetzt bedeutet Customer Journey so viel wie Kundenreise. Gemeint ist damit der Weg, den ein möglicher Kunden über verschiedene Berührungspunkte und Stationen geht, bis er eine gewünschte Handlung – meist ein Kauf- durchführt. Dabei werden verschieden Phasen beschrieben.
Einfach zusammengefasst:
Beginnend mit der Aufmerksamkeit des potenziellen Kunden auf ein Produkt, Dienstleistung oder eine Marke. Folgend vom Interesse des Kunden und seiner Recherche, die dann in seinen Verlangen mündet, das Produkt zu kaufen. Dabei sollten Werbetreibende den Kunden begleiten, um ihn zum Abschluss ( der gewünschten Aktion) zu bringen. Zu guter Letzt sollte der Kunde nach seinem Abschluss begleitet werden, so dass sich ein wiederholender Kreis bildet. Dabei sind die Grenzen der Phasen fließend.

2020-03-06T10:30:46+01:006. März, 2020|

Über den Author:

Jan Fölz ist seit 2018 als Junior Digital Marketing Consultant bei der Damcon.