Ziel-CPA

Mit der automatischen Gebotsstrategie Ziel-CPA (Cost-per-Action) werden die Google Ads Gebote automatisch festgelegt, sodass mit dem vorhandenen Budget und dem festgelegten Ziel-CPA so viele Conversions, wie nur möglich generiert werden, indem für relevante Klicks die Gebote höher und für weniger relevante Klicks die Gebote niedriger gehalten werden. Diese Gebotsstrategie wird oftmals für Conversions, wie Sales und Leads genutzt, um einen durchschnittlichen Wert zu definieren, die man bereit ist pro Conversion zu zahlen.

WEITERE INFORMATIONEN ZU SMART BIDDING


2020-06-09T16:21:45+02:009. Juni, 2020|

Über den Author:

Jülide Rencber ist seit 2013 im Damcon-Team und verantwortet als Senior Consultant im Digital Advertising die Ziele internationaler Kunden.

Kommentar schreiben