Ziel-ROAS

Der Ziel-ROAS (en. Target ROAS) gehört zu den automatischen Gebotsstrategien. Mit dieser automatischen Gebotsstrategie ist es möglich den Umsatz sowie den Conversion-Wert der Kampagnen und Anzeigengruppen zu steigern. Diese Strategie kann entweder auf Kampagnen-Ebene oder als Portfoliostrategie genutzt werden.

Damit der Ziel-ROAS die besten Ergebnisse erzielen kann, sollten im Konto bereits Conversions erfasst werden. Für Suchkampagnen werden mindestens 15 Conversions in den letzten 30 Tagen empfohlen. Hierbei sollte man jedoch beachten, dass je mehr Conversions bereits im Vorhinein generiert wurden, desto bessere Ergebnisse kann diese Gebotsstrategie erzielen, da dem Machine Learning somit eine größere Datenbasis für die Optimierung zur Verfügung steht.

WEITERE INFORMATIONEN ZU SMART BIDDING


2020-06-09T16:13:25+02:009. Juni, 2020|

Über den Author:

Jülide Rencber ist seit 2013 im Damcon-Team und verantwortet als Senior Consultant im Digital Advertising die Ziele internationaler Kunden.

Kommentar schreiben