logo
Seit dem Jahr 2002 unterstützen wir Kunden im Bereich Adwords Optimierung. Kostensenkung, Optimierung, für Klicks, CPO, ROI und vieles mehr. Als Online Marketing Agentur optimieren wir nachhaltig Ihre Adwords Kampagnen. Fordern Sie Ihre kostenlose Erstberatung beim zertifizierten Google Partner an.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Adwords – SEM, SEA + PPC

Social Media Advertising

Affiliate Marketing

Google Shopping

Kontaktieren Sie uns

Wir machen Sie sichtbar!
Werden sie für relevante Suchbegriffe gefunden, immer, zu jeder Zeit.

+49 30 956 12 697

berlin@damcon.net

Katharinenstr. 8, D-10711 Berlin

+49 8041 808 46 20

muenchen@damcon.net

Prof.-Max-Lange-Platz 6, D-83646 Bad Tölz bei München

Top

Onlinehandel und stationärer Handel wachsen zusammen

Obwohl der traditionelle Einzelhandel die wichtigste Anlaufstelle für Kunden bleibt, wächst der Onlinehandel weiterhin sehr stark. Das mobile Internet gewinnt ebenfalls immer mehr an Bedeutung. 

Das stellt die Studie „Trends im Handel 2020“ der Wirtschaftsprüfer KPMG und des EHI Retail Institute fest, die das Einkaufen in der Zukunft untersucht hat. Demografischer Wandel, Smartphone und Multi Channel sind laut der Studie die wichtigsten Einflussfaktoren für das zukünftige Shoppen. Dem Thema Nachhaltigkeit sind viele Kunden positiv eingestellt.

Die Zukunft gehört Multi-Channel-Strategien

In Zukunft soll die Integration von Online- und stationärem Handel unerlässlich sein. Der traditionelle Handel bleibt immerhin für zwei Drittel der Umfrageteilnehmer die erste Anlaufstelle im Hinblick auf die Auswahl der Produkte. Mark Sievers, Leiter des Bereichs Handel und Konsumgüter bei KPMG, erläutert, dass die direkte Warenverfügbarkeit bei Lebensmitteln für die stationären Händler ein großer Pluspunkt sei. Der Lebensmittelhandel könne aber auch erfolgreich Online-Ansätze integrieren. Modelle, bei denen Kunden im Internet bestellen und die Ware im Geschäft abholen können, werden vom Verbraucher positiv bewertet. So wollen 44% diese Form nutzen.

74% der Befragten gaben an, vor allem Elektrogeräte in den kommenden Jahren via E-Commerce zu kaufen. Vor allem Elektrogeräte wollen Kunden in den kommenden Jahren via E-Commerce kaufen. Das gaben 74% der Befragten an. Bei Textilien sind es 63%, während nur 21% der Kunden den Internetkauf von Lebensmitteln nutzen will.

Share
Damcon GmbH